· 

Diese 5 Schritte stärken Dein Selbstvertrauen. Selbstzweifel adé.

Deine Chefin bietet Dir eine besser bezahlte, neue verantwortungsvollere Aufgabe an. Sie ist  überzeugt, dass Du genau die Geeignete dafür. Du selbst bekommst einen heiden Schreck, Schnappatmung und bittest Dir etwas Bedenkzeit aus. Immer mehr wachsen in Dir die Bedenken, ob Du das wirklich packst.

 

Du, die doch garkein Studium hat?

Du, die doch immer alles falsch gemacht hat, zumindest in den Augen Deiner Mutter?

Wie kann Deine Chefin überhaupt auf solch Gedanken kommen, wo Du Dich doch eher wie eine Mogelpackung fühlst: Du zeigst Dich zwar nach außen selbstbewusst, aber in Dir sieht's komplett konträr aus - Selbstzweifel, wenig Selbstvertrauen und so klein mit Mütze - so fühlst Du Dich! 

Im Ende sagst Du ab. Du kannst diese innere Barriere nicht überwinden - noch nicht! 

 

Der Grund? Dafür findest Du viele: Keine Zeit. Kein Interesse. Deine Kinder sind noch zu klein und, und, und.

 

Der wahre Grund: Fehlendes Selbstvertrauen, zu starke Selbstzweifel. 

Auch, wenn Du bzw. Dein Ego jetzt stark protestieren, es ist so, wenn Du ganz ehrlich zu Dir bist.

Schnell verletzt, dann total wütend?

Der Blog als Podcast
Einfach auf das Bild klicken und
Du hörst ihn


Die letzte Aussage Deines guten Freundes Peter hat Dich tief verletzt.

 

Wütend ziehst Du Dich zurück und bist stinke sauer.

 

Du denkst wütend - "Was für ein Arsch. Was bildet sich der bloß ein. Hat der sie noch alle?"
So oder so ähnlich und Du zweifelst, ob er Dich wirklich mag bzw. je gemocht hat.

Kennst Du das?

 

Nach Wochen trefft Ihr Euch zufällig auf der Straße und Peter fragt Dich, wo Du die ganze Zeit gewesen seist. Also erklärst Du ihm - jetzt mit etwas Abstand -, wie stark Dich seine letzte Bemerkung verletzt hatte. Daraufhin ist Peter recht betroffen.

 

Er: "Da hast Du aber was gründlich missverstanden". Und er erklärt Dir, wie er's gemeint hatte.

Du denkst: "Stimmt, so kann man's natürlich auch sehen."

 

Und ärgerst Dich heftigst über Dich, wie einfältig Du sein kannst, wie dumm ... - die innere Kritikerin läuft zur Hochform auf! 

 

Der tiefe Grund?

 

Durch die vielen Herabwürdigungen und laufende Kritik in Deiner Kindheit an Dir - wenig bis nichts schienst Du richtig zu machen -, ist Dein Selbstwertgefühl, Deine Selbstsicherheit und Dein Selbstvertrauen im Keller. Deine Selbstzweifel aber top oben auf!

 

Sie halten Dich Dein Leben lang, wenn wir nicht gemeinsam deren tiefe Ursache heilen (Seelenheilung), in Deinen alten Mustern mit den alten Resonanzflächen gefangen. Das muss aber nicht so bleiben! Seelenheilung ist hier das Zauberwort. 

 

Erkennst Du Dich jetzt wieder?

Du bist in zahlreicher Gesellschaft

Wie gut ich, Regine, Dich verstehen kann. Mir ging's früher in vielen Situation genauso - wie Dir mit Peter. Wie mit Deiner Chefin nicht, denn in dem Berufskontext habe ich immer alles gewagt, aber privat oder im Zwischenmenschlichen eben nicht!

 

Oft habe ich nach solch einer Peter-Situation noch tagelang gegrübelt, wie er das wohl gemeint hat und was ich schon wieder falsch gemacht hatte, dass er so was zu mir sagen konnte. 

 

Ich traute mich damals auch nicht, einfach zu fragen, damit er's mir hätte erklären können. Meine tiefen Selbstzweifel, mein geringes Selbstvertrauen und nicht auf meine Wahrnehmung vertrauen können hielten mich in Erstarrung und Grübeln gefangen. 

 

Heute, nach der Heilung u. a. meiner tiefen Schocks und Traumata (Seelenheilung), trainieren meiner eigenen Wahrnehmung, Stärkung meines Selbstbewusstseins und Selbstvertrauens und manchem mehr, habe ich genügend Abstand zur jeweiligen Situation. So kann ich diese analysieren, austesten und sie einfach bei den Peters dieser Welt nochmal ansprechen. 

Dieses trainiere ich auch gemeinsam mit Dir in unserem Premiumprogramm "Die selbstbewusste Heldin erwacht in Dir!", das direkt am 15. September wieder startet. Bist Du dabei?

Selbstvertrauen - der unerschütterliche Glaube an Dich selbst

Der unerschütterliche Glaube an Dich selbst, Selbstsicherheit und das tiefe Vertrauen in Dich, Deine Fähigkeiten, Deine Wahrnehmung, Deine Gefühle und in das Leben. Ein schönes, leichtes Gefühl!

 

Warum ist Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein so wichtig in Deinem Leben?

Weil Dein Leben dann viel, viel leichter ist! Viel, viel glücklicher!

 

Du hast weniger Schwierigkeiten im Umgang mit Menschen.

 

Du hast weniger Mißverständnisse, weil Du die Aussagen ohne innere Verletzungen gleich so fühlen und verstehen kannst, wie sie vom Absender gemeint waren.

 

Du bist stärker, bewusster und damit mutiger. 

 

Die wichtige Voraussetzung: Die tiefen Verletzungen Deiner Kindheit sind energetisch geheilt (Seelenheilung) und Du hast gelernt, Dir zu vertrauen - in allem! Ob in Deinen Fähigkeiten, Deinen Gefühlen, dem was gesagt wurde, in Deinen Erfahrungen... Klasse ist, dass dies ziemlich leicht und relativ fix gehen kann, wenn ich, Regine mit Dir arbeite und Dich an die Hand nehme. Ich zeige Dir Deinen Weg, wie's für Dich sicherer geht!

 

Dein Leben macht Dir dann viel mehr Freude (Lebensfreude) und Du bist glücklich, weil Du das Gefühl hast, dass DU jetzt BESTIMMST. 

 

NICHT Deine Mutter/Dein Vater, Dein Partner/Deine Partnerin oder gar Deine Chefin/Dein Chef. Oder einer dieser "Peters" dieser Welt.

 

Du hast auch nicht mehr das Gefühl, Spielball der Umstände oder des Lebens zu sein, sondern DU ALLEINE BESTIMMST. Und das fühlt sich wirklich klasse an und macht DICH FREI. 

Wie fühlst Du Dich mit einem starken #Selbstvertrauen?

JA, Du glaubst dann unerschütterlich an Dich. Vielleicht mal hier und da mit leichten Zweifeln, aber das ist nix im Vergleich zu jetzt.

 

Nichts und niemand bzw. nur gaaanz wenig kann Dich dann noch aus DEINER STABILEN MITTE herausbringen.

 

Du WEISST dann einfach INTUITIV, was RICHTIG und was falsch für DICH ist. Bei jeder neuen Herausforderung hast Du vielleicht noch leichtes Muffesausen, aber tief in Dir weißt Du, "Das kann ich", "Das schaff‘ ich".

 

Du weißt auch sehr wohl, dass Du DICH 100%ig auf DICH verlassen kannst, wie auch Du Dich auf die Menschen in Deinem Umfeld verlassen kannst.

 

Du VERTRAUST dem LEBEN, dass Du irgendwie geführt wirst und aus jeder herausfordernden Situation gestärkt hervorgehst. DU hast dann die MACHT über DICH und Dein Leben und nicht umgekehrt. Ohne Ängste.

 

Das macht DICH FREI und UNABHÄNGIG. STARK und SELBSTSICHER zudem. 

Mit diesen 5 Schritten gewinnst Du gleich mehr Selbstvertrauen

  1. Sei ehrlich zu DIR SELBST. Akzeptiere erstmal, dass Dein Selbstvertrauen NOCH schwach ist
    Du musst eine Situation erstmal als gegeben annehmen, dass sie ist, wie sie ist, bevor Du was verbessern kannst. Also Dir eingestehen - „Mir fehlt Selbstvertrauen bisher. Das ändere ich aber jetzt.“
    Dich nicht gegen die Situation wehren, weil Du sonst die Situation eher verstärkst als verbesserst. 
      

  2. Programmiere Dich um auf "Ich kann das" - auch wenn Du's grad noch nicht glaubst
    Es ist Deinem Unterbewusstsein egal, ob eine Situation real ist, oder ob Du sie ihm vorgaukelst. Wichtig ist, was am Ende für Dich dabei heraus kommt.

    Bei Deiner nächsten Situation, in der Du wieder Selbstzweifel hast, es also im Bauch grummelt oder Ängste in Dir aufsteigen, sagst Du Dir folgendes: "Ja, es macht mir Angst. Ja, ich zweifele grad noch an mir. Aber ich mache es dennoch!"

    So programmierst Du Dich auf Stärke und auf Erfolg um.

    Viele Menschen neigen dazu, diese herausfordernden Situationen zu vermeiden. Unsere Empfehlung ist, es nicht zu tun. Sieh diese Situation vielmehr als DEIN TRAININGS-CAMP ZU MEHR SELBSTVERTRAUEN stattdessen an. Am Anfang ist's vielleicht noch ziemlich hart, aber mit jeder neuen Situation und jedem Üben wird's leichter. 


  3. Bringe Deine innere Kritikerin zum Schweigen
    Kriti, die Dauer-Schwatz-Stimme in Dir, die laufend kräht: „Das kannst Du nicht“. „Das sollst Du nicht.“ „Das ist so nicht richtig.“ - kennst Du sicher. Deine innere Kritikerin.

    Sie wiederholt in einer Art Endlosschleife die destruktiven Aussagen Deiner Mutter, Deiner Lehrerin, Deines Vaters oder wessen auch immer, die Du seit Kindheit eingebrannt bekamst.

    Kriti nimmt Dir den letzten Krümel Selbstvertrauen und ist der Brennspiritus für Deine Selbstzweifel. Du musst sie einfach dazu bringen, die Klappe zu halten. Wenn sie das nächste Mal zum Krähen ansetzt, sagst Du sofort - "Kriti, halt die Klappe." - Und dann denkst Du das, was sie Negatives zu Dir sagen wollte, in der POSITIV-VERSION.

    Also, wenn sie kräht - "Du bist auch wirklich der letzte Volltrottel", dann sagst Du - "Kriti, halt die Klappe. Ich bin wunderbar und absolut geschickt". Jetzt wird's noch anfangs bei Dir im Bauch zu grummeln und Du das Gefühl haben, - "Nee, eigentlich hat sie ja Recht, und ich bin der letzte Trottel."

    Wiederholst Du's aber das POSITIVE immer wieder und diese Übung, wird Kriti irgendwann schweigen. Und - Dein Selbstvertrauen wächst!

    Probier's aus und schreib mir mal Deine Erfahrungen in die Kommentare. 

  4. Mach' Dir Deine ERFOLGE bewusst, Du bist nämlicht absolut fähig
    Niemand ist nur unfähig, auch Du nicht! Alle Menschen haben in sich schlummernde Talente, auch DU. Nur die meisten Menschen sehen garnicht mehr, was sie alles können und leisten, weil es für sie zur Routine und zur Selbstverständlichkeit verkommen ist. Ähnlich auch bei Dir.

    Mach' Dir daher mal bewusst, wie fähig Du bist. Indem Du Du Dir jeden Abend anhand Deines Erfolgs- und Dankbarkeitstagebuches, Deine Erfolge bewusst aufschreibst, bevor Du ins Bett gehst. Idealerweise noch mit dem Talent, was dafür notwendig ist, dazu.

    Was hast Du heute Tolles erreicht? Wie hast Du Dich dabei gefühlt?

    Stoppe ja nicht, bevor Du mindestens 5 Erfolge am Tag aufgeschrieben hast. Besser sind noch 10 Erfolge. Das Tolle daran ist, dass Du im Traum diese Erfolge festigst, weil's Dein letzter Gedanke vorm Schlafen war. Du wirst sehen, mit der Zeit erkennst Du immer mehr - "Ich bin wundervoll und talentiert. Und ich leiste Unglaubliches!".

    Dein Selbstvertrauen wächst, die Selbstzweifel magern vor sich hin! JA! So soll's sein.

  5. Mach's Dir leicht!
    Warum soll in Deinem Leben immer alles schwer sein? Warum nicht EINFACH und LEICHT?

    Wenn wir nämlich gemeinsam Deine tiefen Kränkungen, laufenden Mißachtungen, Kritiken und Verletzungen Deiner Seele seit Deiner Kindheit, was u. a. auch Stress und Krankheitsquellen bedeuten kann, energetisch klären (Seelenheilung), dann gehen die oben beschriebenen Übungen viel, viel leichter. Damit der Selbstvertrauensaufbau!

    Du brauchst dann nicht mehr über die inneren Hürden und Grummelgefühle steigen, sondern kannst gleich leicht und voller Freude loslegen. Ein bißchen Gedanken- und Verhaltensdisziplin ist zwar notwendig, aber weit weniger, also ohne Seelenheilung.

    Mach's Dir leicht, das hast Du doch verdient, oder etwa nicht? 

Mehr Selbstvertrauen, weniger stressige Situationen und ganz viel Leichtigkeit… in nur 3 bis 6 Monaten

mit unserem dreimonatigen Online-Premiumprogramm „Die selbstbewusste Heldin erwacht in Dir“.

 

In nur 3 bzw. 6 Monaten kann Deine Welt von heute voller Zweifel wieder voller Selbstvertrauen und MUT sein. Wie bei dieser ehemaligen Teilnehmerin (Video) – vorher war ihr Leben wie jetzt Deines, hinterher so wie Du’s selbst gerne hättest. 

 

Auf liebevolle Weise lernst DU DICH SELBST ERKENNEN, Dich WERTSCHÄTZEN und LIEBEN.

 

Wir stärken Dein SELBSTVERTRAUEN, Deinen SELBSTWERT und Du lernst, was DU willst und was nicht.

 

Du lernst, wem Du vertrauen kannst und wem nicht! Und wie Du eine zweifelhafte Situation von außen betrachten kannst, um sie besser beurteilen zu können. Ohne verletzt zu sein!

 

Du lernst wie Du Dir DEIN leichtes Leben gestaltest. Ein Leben, in dem Du Du regierst und nicht Deine Selbstzweifel. Du fühlst Dich dann innerlich stark, kraftvoll und mutig!

>>MEHR ZUM PREMIUMPROGRAMM 

 

JA, DAS WILLST DU JETZT AUCH?

 

KLICKE auf den orangen Button.
Buche somit direkt Dein kostenfreies, unverbindliches Erstcoaching mit Regine

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Die Datenschutzinfo zur Facebookseite findest Du hier.